Der Flughafen Wien - Flug Hotel Wien

Der Flughafen Wien trägt den offiziellen Namen Wien-Schwechat und ist der größte Airport Österreichs. Austrian Airlines nutzt den Flughafen als Heimatflughafen und Drehkreuz, wie auch NIKI, die Tochter von Air Berlin. Der Airport verfügt über zwei Start- und Landebahnen. Vor allem die Flüge nach Osteuropa und in den Nahen Osten starten hier.
Aus den einstigen vier Terminals sind seit 2012 so genannte Check-in-Bereiche hervorgegangen.

Die Transitbereiche der Gates B, C und D beinhalten zahlreiche Shops und Unternehmen aus dem gastronomischen Bereich. Seit der Terminalerweiterung gibt es noch einmal viele weitere Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés mehr. Außerdem werden zwei Lounges angeboten.

Anschrift:

Flughafen Wien, Einfahrtsstraße, A-1300 Schwechat
Telefon: +43 (0)170070

  • FLUG + HOTEL
  • FLÜGE
  • HOTELS

z.B. 20.10.2018

z.B. 25.10.2018

z.B. 12.11.2018

z.B. 12.11.2018
Weitere Anbieter:

Verkehrsanbindung zum Flughafen

Schwechat liegt etwa 16 Kilometer südöstlich des Zentrums von Wien. Gut erreichbar ist der Flughafen vor allem mit der S-Bahn, sie verkehrt halbstündlich. Mit Wien-Mitte ist der Airport über die Linie S7 verbunden, die alle 24 Minuten fährt. Genutzt werden kann überdies der City Airport Train, der den Bahnhof Wien-Mitte anfährt und keine Zwischenstationen bedient.

Die Vienna Airport Lines unterhalten Autobusse, die verschiedene Punkte in Wien anfahren, so den Schwedenplatz oder den Westbahnhof. Sie fahren tagsüber jede halbe Stunde. Des Weiteren gibt es die üblichen Busverbindungen, die auch ins Ausland (u. a. nach Budapest, Prag oder Bratislava) gehen.

Mit dem Auto ist der Flughafen über die A4 und die Landstraße 9 zu erreichen.

Umgebung

In Wien sind zahlreiche internationale Organisationen ansässig, wie die OPEC und die OSZE. Nicht umsonst wird Wien oft als UNO-City bezeichnet, denn auch die Vereinten Nationen unterhalten hier einen Amtssitz. Die österreichische Hauptstadt ist aber nicht nur Ziel für Geschäftsreisen, sondern auch für viele Touristen einen Flug wert.

Noch heute ist die Vergangenheit als "kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt" gut an der erhaltenen Architektur erkennbar. Die Altstadt ist durch die Zeit der Habsburger geprägt und präsentiert das wunderschöne Schloss Schönbrunn, welches als Weltkulturerbe der UNESCO gelistet ist. Der Stephansdom gilt als Wahrzeichen Wiens, auch das Riesenrad im Prater muss an dieser Stelle erwähnt werden. Viele Touristen besuchen die Hofburg mit der Schatzkammer, dem Sissi-Museum und der Hofsilber- und Tafelkammer. Hier ist zudem die Spanische Hofreitschule zu finden. Der Josefsplatz hingegen bietet die Augustinerkirche sowie das Palais Pálffy. Von hier aus kann der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek erreicht werden.

Hotels in der Nähe

  • NH Vienna Airport
  • Distanz zum Flughafen: 0.1km
  • Adresse: Einfahrtsstrasse 1-3, 1300, Schwechat

  • Eurohotel Vienna Airport
  • Distanz zum Flughafen: 4.5km
  • Adresse: Marco Polo Strasse 1, A 240, Fischamend

Abflüge und Ankünfte

Provided by FlightStats - Terms of Use